Informationen rund um COVID-19

NEWS

Mit 16. Jänner 2022:

Mit 24. Jänner 2022:

Mit 01. Februar 2022:

 

Einreisebestimmung für Österreich -> HIER

!! Seit 20.12.2021 benötigen Sie für eine Einreise neben einem 2-G-Nachweis entweder einen gültigen PCR Test (72h) oder einen Booster (3. Stich bzw. 2. Stich bei Johnson & Johnson ). Genesene, die einmal geimpft wurden, benötigen ebenfalls keinen PCR-Test!!

Ab 25.12. werden Großbritannien, Niederlande, Norwegen und Dänemark zu „Virusvariantengebieten“ erklärt. Aus diesen Ländern dürfen dann nur dreifach geimpfte Personen mit PCR Test (48h) ohne Quarantäne nach Österreich einreisen. 


Wann ein PCR-Test nötig ist:
Einige mögliche Szenarien und ob dabei ein PCR-Test nötig ist oder nicht.

Ab 03.01.2022 wird bei Johnson & Johnson Impfungen auch eine zweite Impfung benötigt um den 2-G Status zu erlangen. Eine Impfung ist NICHT mehr ausreichend.
Gäste, die einen Genesungsnachweis und danach eine Johnson & Johnson Impfung erhalten haben, erfüllen die 2-G-Vorgaben.

*) Eine Einmalimpfung mit Johnson & Johnson gilt derzeit noch im Rahmen der Einreise, für den 2-G-Status während eures Aufenthalts in Österreich ist aber eine Auffrischung erforderlich.

**) Für kürzlich Genesene gibt es eine Alternative zum PCR-Test. Nach einer erst kürzlichen Genesung können PCR-Tests manchmal noch positiv ausfallen. Daher können Personen, die in den vergangenen 90 Tagen genesen sind, ein spezielles ärztliches Zeugnis vorzulegen. Das ärztliche Zeugnis ersetzt in diesem Fall den PCR-Test und muss bei der Einreise ausgefüllt vorliegen. 

Achtung! Kinder und Jugendliche, die nicht unter die beschriebenen Ausnahmen fallen, benötigen wie Erwachsene einen 2-G-Nachweis plus einen negativen PCR-Test oder eine Booster-Impfung. Bitte beachtet: Doppelt geimpfte Kinder im schulpflichtigen Alter benötigen in jedem Szenario einen PCR-Test.

UNSERE COVID-19 STORNORICHTLINIEN

Sollten Sie aufgrund von COVID-19 nicht anreisen können, haben Sie bei Direktbuchungen die Möglichkeit Ihre Reservierung kostenlos umzubuchen oder zu stornieren.

Bereits geleistete Anzahlungen, werden im Falle einer Stornierung als Gutschrift für den nächsten Aufenthalt hinterlegt oder auf Wunsch zurück überwiesen.

COVID-19 - STORNOREGELUNG -> Sollten Sie aufgrund der Corona Pandemie nicht anreisen können, zum Beispiel wegen Grenzschließungen, Lock-down oder COVID-19 Erkrankung, werden keine Stornokosten verrechnet.

Ansonsten gelten folgende Stornoregelungen:

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen (Stornierungsgebühr in % vom Gesamtbuchungspreis).  
STORNOBEDINGUNGEN
Stornierungen und Änderungen, die bis zu 14 Tage vor Anreisedatum erfolgen = Keine Stornogebühren
Spätere Stornierungen und Änderungen sowie bei nicht Anreise = 100%

SICHER DURCH DEN WINTER:

ACHTUNG ab 08.11.21 nur noch 2-G auch für Skiliftanlagen! Alle Maßnahmen und Richtlinien für einen sicheren Winterurlaub 2021/2022 gibt's HIER 

2-G-REGEL: GEIMPFT - GENESEN ab 12 Jahren:

WER IST VON DER VORLAGE EINES 2-G-NACHWEISES BEFREIT?
Von der Vorlage eines 2G-Nachweises sind folgende Personen (neben Kindern unter 12 Jahren) ausgenommen:

In solchen Fällen ist ein PCR-Test als Alternative möglich (Gültigkeit 48 Stunden ab Abnahme).

In der Europäischen Union sind derzeit folgende COVID-19-Impfstoffe zugelassen:

REGELUNG FÜR KINDER

TEST- & IMPFMÖGLICHKEIT VOR ORT --> HIER

GASTRONOMIE- & BEHERBERGUNGSBETRIEBE, FREIZEITBETRIEBE & HANDEL

GELEGENHEITSMÄRKTE - WEIHNACHTS- & ADVENTSMÄRKTE

ZUSÄTZLICHE GESUNDHEITS- & SICHERHEITSMAßNAHMEN

Sicherheitseinrichtungen

Sauberkeit und Desinfektion

Abstand

 

Änderungen je nach Regierungsverordnungen und Pandemieverlauf vorbehalten.